Wann ist ein Lebensmittel gut?

Apfel-gut-schlecht_lb

Vor zwei Wochen war ich auf einer Tagung zum Thema „Ernährungsbildung an Schulen”. Ab dem kommenden Jahr gibt es  in Baden-Württemberg einen neuen Bildungsplan, wonach die Schüler mehr über Lebensmittel und Ernährung lernen sollen. Das ist natürlich gut, denn viele Kinder wissen heute zu wenig über das Was, Woher und Wofür von Lebensmitteln. In der Vergangenheit lernten Kinder Vieles über „gute” oder „schlechte” Lebensmitteln. So einfach ist es jetzt nicht mehr. Man lernt jetzt in Zusammenhängen – ein Vergleich mit dem Ayurveda!

Weiterlesen